Bettina BergerDiplom-Kauffrau und LL.M. (M&A)


    ist seit 2006 als Beraterin mit Schwerpunkt Transaction Services und M&A sowohl für mittelständische Unternehmen als auch für weltweite Konzerne tätig. Dabei betreut sie als Projektleiterin zahlreiche internationale Transaktionen von Unternehmen, vielfach mit Umsätzen im Milliardenbereich. Vorher erwarb sie langjährige Industrieerfahrung im Medienbereich, wo sie u.a. bei Bertelsmann für internationale Strategien verantwortlich war.

    Bettina Berger betreut nicht nur den gesamten M&A-Prozess für ihre Mandanten, sondern übernimmt auch regelmäßig die Durchführung der Financial Due Diligence sowie die Vertragsverhandlungen in der Schnittstelle von kaufmännischen und rechtlichen Themenfeldern. So vertraut unter anderem die Bayerische Landesbank auf ihre M&A Kompetenz für Kunden, die Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge suchen.

    Gerne unterstützt Frau Berger ihre Mandanten auch bei Sonderthemen aus dem Bereich Finanzen wie der Erstellung von Closing Financials, der Prozess- und Datenoptimierung im Rechnungswesen oder der Einführung von IFRS-Standards. Sie verfügt über langjährige „Big Four“ Erfahrungen und verfügt über fachlich fundierte Kenntnisse und Handlungskompetenz in HGB, IFRS und US-GAAP, nachgewiesen auch durch das CINA-Zertifikat („Certificate in International Accounting“).

    Neben ihrer Beratungstätigkeit ist Bettina Berger auch in der wissenschaftlichen Untersuchung von M&A Themen der Hochschule Augsburg aktiv, wo sie den Lehrstuhl für Corporate Finance, Corporate Strategy & M&A mit praxisrelevanten Inhalten unterstützt.

    Kontakt
    Telefon +49 (0) 201 45 55 46 79
    berger@abacus-cf.com

    Prof. Dr. jur. Wolfgang Straßburg